Kurz nachdem die letzten Schlafanzüge fertig waren, hatte die Kleine einen Wachstumsschub. So wurden die Sachen leider schon zu klein.
Ein paar Abende später landeten so diese Otter unter meiner Nähmaschine.

Hier kaufte ich (Werbung bei Instagram sei Dank) das erste Mal bei Frl. Pfefferminza* die Otter und noch einen Weihnachtsstoff als Reststücke.
Oh, Mitte Dezember sollte ich langsam den Weihnachtsstoff auch vernähen.. 🙂
Edit: das ist er inzwischen.

Als Schnittmuster nutzte ich dieses Mal die Zuschnitte der Großen, nähte nur die Arme und Beine etwas kürzer.
Und es passt erschreckenderweise ziemlich gut.

Bei der nächsten Gelegenheit muss ich noch das Logo und die Größe aufsticken. Dann sind wir in nächster Zeit nachts gut ausgerüstet.

Viele Grüße,
Silvia

  • Werbung für selbstgekaufte Stoffe

Schreibe einen Kommentar